Das Ziel der Schäferhundzucht - Vereinigung von Schönheit und Leistung - im Zwinger von der Burg Königstein die Basis der Zucht von Deutschen Schäferhunden

Seit 1976 beschäftige ich mich mit Deutschen Schäferhunden. Schon als Junge hatte ich den Wunsch einen Schäferhund zu haben, den ich mir aber erst 1974, nach Beendigung meiner Lehre erfüllen konnte.

 

Till von der Burg Königstein

SchH3 Körkl 1 LBZ

 

Unter dem Zwingernamen "von der Burg Königstein" züchte ich seit 1977.Besondere Erfolge konnte ich u. a. bei den DDR-Siegerausstellungen der Sektion Dienst- und Gebrauchshundewesen erreichen, bei den Hunde aus meiner Zucht sehr gute Platzierungen erreichten. Aber auch in der Leistung waren Hunde "von der Burg Königstein" erfolgreich. So konnte ich mit Hunden aus meinem Zwinger 3x der Wanderpokal des Kreises erfolgreich verteidigen.

Nach 1990 konnte ich mit meinen Hündinnen Benja, Bea, Babsi, Bona und den Rüden Bob und Boss an die bisherigen Erfolgen anknüpfen. Auf OG-Schauen,LG Schauen und auch zur Bundessiegerschau belegten Deutsche Schäferhunde aus dem Zwinger  "von der Burg Königstein" vordere Plätze.

Auch als Diensthunde bei Zoll und Polizei wurden "Königsteiner " erfolgreich eingesetzt. Dankschreiben von den diensthundeführenden Behörden sind für mich als Züchter ein schönes Feedback und sind der Lohn für jahrelange konsequente Arbeit mit Schäferhunden.